Chamaemontage
überschrift
www.ruegenkaktus.de  zurück /HOME
zur Übersicht
Gitta
Foto & Pflanze : Gerd Weiß
Hybride " Gitta "
Gitta
Foto & Pflanze : Gerd Weiß
Hybride " Gitta "
Pflanzenname : Gitta
Züchter : Dr. Binnig
Kreuzung aus : Chamaecereus silvestrii Typ x Lobivia cinnabarina v.grandiflora, F2
Körper :
(Beschreibung einer 3 Jahre lang bei mir kultivierten Pflanze ,Pflanze in Ruhezustand, erhalten 2003 von Dr. Binnig )
Farbe :dunkelgrün, leicht grau-olivgrün ,
ø : 2 cm,
Rippen :8
Areolenfilz :hellbeige, fast nicht´s da
Randdornen : bis 9, glasig weiß, dünn, fein, seitlich bis ca.2mm lang, Körper bedeckend, sich aber nur in Triebnähe berührend
Mitteldornen :1, selten 3,sehr kurz, braun, kaum auffallend
Wuchs :aufrecht, von unten sproßend, dichte Gruppe bildend, kurztriebig, spitzköpfig
Blüte :
ab Mitte April bis September,
Knospe :braunbeige, wollig, Knospenfarbe dunkelrot
Blüte innen :helles blutrot,nach innen heller, breite leicht gezahnte Blätter, spitz zulaufend, glockige Form, kräftig wirkend
Blüte außen :dunkelrot bis olive
ø :bis 7,5 cm
Länge :ca. 6 cm
Narbe :gelbgrün
N - Stiel :grün, kurz
Staubfäden :rot
Staubgefäße :weißlich, klein,
Die Blüte und Pflanze sind sehr gut. Blütenfarbe ist auffällig leuchtend, die Form groß und wohl geformt. blüht selten und hat noch nie Samen erzeugt (?)
allgemeines über
Chamaecereus silvestrii.
Stand : Dezenmber 2006 © RÜGENKAKTUS