Chamaemontage
überschrift
www.ruegenkaktus.de  zurück /HOME
zur Übersicht
Cora
Foto & Pflanze : Gerd Weiß
Hybride " Cora "
Cora
Foto & Pflanze : Gerd Weiß
Hybride " Cora "
Pflanzenname : Cora
Züchter : Dr. Binnig
Kreuzung aus : Chamaecereus silvestrii Typ x Lobivia chilensis, F2
Körper :
(Beschreibung einer 3 Jahre lang bei mir kultivierten Pflanze ,Pflanze in Ruhezustand, erhalten 2003 von Dr. Binnig )
Farbe :dunkelgrün ,
ø : 2 - 2,5 cm,
Rippen : 9 - 10
Areolenfilz :weiß, sichtbar
Randdornen : bis 8, braun, nadlig, seitlich bis ca.3 mm lang, Körper nicht bedeckend, sich leicht berührend
Mitteldornen :bis 2, bis 2,5 cm lang !, schwarz, stark auffallend und den Habitus der Pflanze prägend
Wuchs :aufrecht, von unten, aber auch am ganzen Körper sproßend, Seitentriebe nur bis 1,5 cm dick
Blüte :
ab Mitte April bis September,
Knospe :braunwollig,
Blüte innen :rosa, leicht gebändert, Blütenblätter ungleich ausgebildet und oft gefranzt.
Blüte außen :dunkelrosa,
ø :bis 4 cm
Länge :ca. 5 cm
Narbe :rosa
N - Stiel :rötlich
Staubfäden : hellgelb
Staubgefäße :gelblich
Bis auf die gefranzten Blütenblätter gibt es nicht´s, was die Pflanze als gelungene Chamaecereushybride hervor tut. Dabei öffnen sich die Blüten durch die "Zerfransung" an meiner Pflanze sehr schwer Die Farbe ist selten, aber vorhanden. Der Habitus ist viel zu stark bestachelt.
allgemeines über
Chamaecereus silvestrii.
Stand : Februar 2007
© RÜGENKAKTUS