Monat vom Bericht  

Oktober

1.10.
bis
31.10.
2011

ein Oktober mit viel viel Sonne. . .

… fast wie im Sommer - kann man da zufrieden sein ?
Im Grunde schon. Doch beschleicht mich bei soviel Sonnenschein auch immer das Gefühl, hier läuft was verkehrt. Und so konnte ich dann auch bald bei meinen Kakteen die Auswirkungen von diesem ansonsten so wunderbaren Herbstwetter sehen. Viele Mammillarien trieben noch einmal Knospen und erblühten auch. Andere typische Frühjahrsblüher begannen mit der Knospenbildung. Sie werden es nicht mehr schaffen. Hier besteht ein großes Risiko, die Pflanzen durch einfaulen der Knospenansätze zu verlieren. Denn, bald haben die Pflanzen nur noch Temperaturen unter 10°C. Hohe Luftfeuchtigkeit und Lichtmangel tun ihr übriges. Wollen wir uns also lieber noch an den Blüten erfreuen. Einige Pflanzen habe ich wie immer fotografiert und möchte davon heute einige Vertreter aus der Mammillaria Karwinskiana-Gruppe vorstellen. Sie blühen regelmäßig im Frühjahr mit mehreren Blüten im Kranz und bringen bei gutem Wetter auch im Herbst vereinzelte Blüten. In diese Gruppe gehören auch die Arten M.nejapensis und M.confusa, welche bei mir aber jetzt nicht blühen. Die richtige M.voburnensis und M.eichlamii habe ich leider nicht. Meine M.vorburnensis zweifle ich an.
Nun möchte ich einmal aufschreiben, welche Kakteen ich in diesen sonnigen Oktober noch mit Blüten angetroffen habe. Das waren : Echinoc.subinermis - alte Pflanze mit einer offenen Blüte und weiteren 5 Knospen, Chamae-Hybr. "Große weiße Blüte" nun aber mit einer kleinen cremefarbenen Blüte, Mammillaria geminispina, muehlenpfordtii, viele Pflanzen aus der polythele -pringlei Gruppe, crinita - Gruppe, bocensis, rauh bedornte humboldtii - alle anderen danebenstehenden Formen nicht !, gracilis, berkiana, schiedeana, picta, die karwinskiana-Formen, glassii, albicoma, halbingerii, gatesii, Dolichiothele decipiens, camptotricha, Turbinicarpus krainzianus + minimus, jauernigii, gracilis, dickisoniae, rotblütige Hybriden,alonsoi, alle Strombocacteen, Pygmaeocereus bylisianus, Stenocactus sp., Notocactus magnificus, Hildewintera aureispina + Hybriden "Humkes Röschen", "Helms Neue",und der Affenschwanz, Bolivicereus samaipatanus - ich will ihn nicht bei den Cleistocacteen einordnen, Epithelantha bokei ssp.unguispina, Astrophytum myriostigma, Matucana fruticosa, Eriosyce nidus, napina, Ariocarpus kotschoubeyanus + Formen, Copiapoa atacamensis ssp.demedillopes und die ersten Weihnachtskakteen sind offen. Draußen stehen noch Blattkakteen mit offenen roten Blüten. Das sind die ganz "Harten", welche in anderen Jahren auch schon mal minus 5°C überstanden haben. Nun gibt es noch eine Reihe von Kakteen, welche bis jetzt nur sichtbare Knospen angesetzt haben. Das sind : Mammillaria pseudohalbingeri, woodsii, plumosa, longiflora ssp.stampferi, roemeri, sinistrohamata, hernandezii, lasiacantha, gasseriana, Notocactus leninghausii, Eriosyce litoralis, atrospinus. Bestimmt habe ich noch einige Pflanzen übersehen.
Auf Grund des schönen Wetters habe ich erst am 25.Oktober die Dachfolie eingebaut. In diesem Jahr wurde die 10 Jahre alte Folie durch eine neue 3 x 10 Meter große ersetzt. Änderungen habe ich auch an der Befestigung vorgenommen. Weitere Wintermaßnahmen sind noch nicht erfolgt. Die Tür ist fast täglich offen. Warten wir ab, wie es mit dem Wetter weiter geht.


--- Mammillaria karwinskiana ssp.collinsii ---
--- Mammillaria karwinskiana ssp.nagliana (?) ---
--- Mammillaria karwinskiana ssp.voburnensis (?) ---
--- Mammillaria karwinskiana ssp.karwinskiana---
--- Mammillaria karwinskiana ssp.beiselii---
---weiße Palme auf Sandinsel im violetten Meer ---
= Narbe von Ariocarpus kotschoubeyanus
--- Matucana fruticosa ---
bei mir ein typischer Herbstblüher
--- es ist eingeräumt .... ---
und was im nächsten Monat passiert, gibt es wie immer im nächsten Monatsbericht hier zu lesen …


Ihr Gerd Weiß
~Der RÜGENKAKTUS~



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Monatsberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie einen der vergangenen Monate aus, um zu sehen, was bei mir los war
©: Gerd Weiß ,
erschienen 3.November
( Do.)
23:50 Uhr
Monat für 2011   Info JAN FEB März APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ