Woche vom Bericht Bild
15 8.4.
bis
15.4.
2007
schon viele Blüten offen ...

Irgendwie geht es dieses Jahr alles viel zu schnell. Noch vor kurzem habe ich mich auf die ersten Knospenansätze meiner Kakteen gefreut, -habe mir ausgemalt, wie ich die Blüten so alle nach und nach fotografieren werde. Und jetzt? Nun blüht es auf allen Tischen. Bei diesem Sonnenschein gehen jeden Tag immer mehr Blüten auf. Gewächshaus lüften, gießen, Pflanzen betrachten - fotografiern, neben bei all die anderen Dinge des Lebens erledigen. Da ist die Zeit wie ein Formel 1 Wagen - sie rast davon ! So habe ich schon wieder erste Pflanzen verpaßt. Aber es geht täglich weiter. Jetzt blühen zum Beispiel Mammillaria knebeliana, viele verschiedene Pflanzen, welche ich alle zu Mam.heyderi zähle, columbiana mit ihren kleinen roten Blüten, welche kaum aus ihrem Wollversteck hervorkommen, melanocentra, glassii, carmenae mit rotbraunen Mitteldornen und rosaroten Blüten ist herrlich anzusehen. Die weißen Arten sind noch nicht offen. Mammillaria wiesingerii, discolor und --var. longispina sind voll offen. Mammillaria schwarzii, guillauminiana, zeilmanniana var.albiflora hat den ersten Kranz von 6 offen, Mammillaria saboea blüht mit ihrer langen rosa Blüte, die gracillis Arten haben Blüten, bei den sempervivi - Arten beginnen die ersten Blüten sich zu öffnen, brauneana, hahniana rot und weiß blühen, auch ritteriana, bombycina, eumorpha n.n. Rep.2264 und die Mam.arroyensis, von welcher ich auch Pflanzen abgeben kann, blühen. Andere blühende Arten sind Parodia procera, Aporocactus flageliformis mit sehr vielen Blüten (auch an der Pflanze, welche ich letztes Jahr vergessen hatte, vor den ersten Frösten ( - 4 ) einzuräumen), Epithelanta, Lophophora, Turbinicarpus hoferi, frailensis - verschiedene TCG Formen, 4 jährig, an welchen ich bis jetzt keine Unterschiede feststellen konnte, Gymnocactus guirreanus, sauerii v.nellisae, Thelocactus conothelos v. aurantica ist der zweite Thelo der es dieses Jahr zur Blüte schaffte - sattes glänzendes gelb !-tolle Blüte, Escobaria emskoetteriana und mit den Echinofosullocacteen, von welchen zur Zeit der tetracanthus und verschiedene Hybriden blühen, will ich den Blütenreigen für heute beenden.
Als Notitz nebenbei : alle Noppenfolien aus dem GWH entfernt, Südseite mit Schattenleinen aller zwei Plattenbreiten abgehangen, Bau der "Übersommerungsanlage fast abgeschlossen. - Dazu vielleicht in der nächsten Woche mehr.



Der Rügenkaktus
Mammillaria dixantocentra

neue Übersommerungsanlage ensteht

oben: Mammillaria dixantocentron
es gibt viele Formen mit unterschiedlichen Mitteldornlängen
unten: neue Freiluftanlage
zur " Übersommerung " ist im enstehen.

>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2007 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52