Woche vom Bericht  

15

4.4.
bis
11.4.
2010

Wie doch die Zeit vergeht . . .
… nun ist der Frühling schon in vollem Gang und irgendwie hat man immer noch die hohen Schneeberge von vor ein paar Wochen im Hinterkopf. Inzwischen erinnern nur noch die teilweise gebrochenen Äste der Büsche im Garten daran, dass hier einmal bis zu 2 Meter Schnee lag. Naja, und die Temperaturen hier an der Küste finde ich für den April noch etwas unterkühlt. Doch wenn die Sonne scheint ist davon im Gewächshaus nicht viel zu merken. Hier ist es in den letzten Tagen weiter voran gegangen. Überall wo man hinschaut kann man Knospen finden. Es ist schön sie zu sehen. Doch oft ist es normal und nur beruhigend, wenn man zum Beispiel eine Sulcorebutia in die Hand nimmt und dann die kleinen roten Ansätze sieht. Man hat sie erwartet und ist zufrieden das sie da sind. Doch in dieser Woche war es bei einer anderen Pflanze völlig anders. Als ich eine meiner drei Cintia knizei in die Hand nahm und die sich aus der Wolle schiebende Knospe erkannte, da machte ich ( zwar nur innerlich ) einen Luftsprung bis an die Gewächshausdecke. Seit zwei Jahren besitze ich diese Pflanzen und ich wuste, eines Tages wird es einmal soweit sein. Doch das dieser Tag in dieser Woche war, damit habe ich nicht gerechnet. Bis jetzt kannte ich die Blüte nur von einem Foto. Da die Pflanzen noch nicht sehr verbreitet sind, habe ich sie noch nie im realen Leben gesehen. Nun bin ich natürlich auf das Erblühen sehr gespannt. Auch schon, um mir ein Bild von der eventuellen Zugehörigkeit ( wie einmal gelesen )zu der Gattung Weingartia zu machen. Es sind schon sonderbare Pflanzen.
Kommen wir zu den Pflanzen, welche in dieser Woche geblüht haben. Ich bin einmal mit einem Stück Papier durch die Tischreihen gegeangen und habe alle Pflanzen mit Blüten aufgeschrieben. Einige davon blühten auch schon in der letzten Woche. Es sind :
Turbinicarpus pseudopectinatus TCG 6010 mit recht eigenwilliger kleinen Blüte + weitere andere typischere pseudopectinaten, x mombergerii mit doch recht unterschiedlichen Blütenfarben, macrochele ssp.frailensis TCG 3004, 3006, 19005, 19006, 19008, lauii, schwarzii TCG 8003, macrochele ssp.kupcakii TCG 3001 ( wo auch immer der Unterschied zu anderen macrochelen liegt ? ), schwarzii ssp.rubriflorus TCG 1301 = ellisae mit schön violett weiss gestreiften Blüten, bonatzii, schmiedickeanus ssp.andersonii TCG 1101 ( panarottoi ), valdezianus TCG 2010 + andere Formen, macrochele ssp.polaskii, ysabelae, sauerii ssp.nellisae, Gymnocactus beguinii TCG 41035 mit recht unterschiedlich kräftigen Blütenfarben, Rebutia ( Aylostera ) hoffmannii mit ersten Blüten in orangerot mit leichtem violetten Hauch - und nicht weiß wie im April-Heft der DKG ! - Mammillaria elegans Rog 123, halbingerii gelb + rotblütig L1108, sanchrz-mejoradae, brachytrichion, microhelia in gelb und rot, viereckii ⁄ picta, wohlschlagerii, gieselae, viescensis, gasseriana, stella de tacubaya, magallanii, nazasensis, sinistrohamata, longispina + ssp.stampferi, moelleriana in den Farben weiss-creme bis gelb, rosa und rot, kleiniorum, boelderiana, densispina - verschiedene Formen, schwarzii mit kleinem Körper und großer Blüte und .. ok, das wars. Der Zettel ist zu Ende. In der nächsten Woche werden dann nur noch die neu hinzu gekommenen Blüher notiert. Und da wird sich so einiges ansammeln. Es sind sehr viele Knospen vorhanden. Und wenn ich den Blütenansatz bei den Chamaecereen und auch bei vielen anderen Gattungen betrachte, dann wird das ein Jahr mit einer Blütenfülle, wie ich sie in all den Jahren meiner Kakteenpflege und Zucht noch nie hatte. Hoffentlich kommt nichts dazwischen. Übrigens habe ich einen großen Teil meiner Echinopseen und Lobivien schon in das Übersommerungsquartier um geräumt. Auch hier sind schon Knospen zu sehen.

junge Seilartisten über Kakteen-Dornen
Cintia knizei - meine erste Knospe
Gruppe von 4 Pflanzen Turbinicarpus schmiedickeanus ssp. andersonii
und was in der nächsten Woche passiert gibt es wie immer im nächsten Wochenbericht in einer Woche hier zu lesen …


  Ihr Gerd Weiß
~Der RÜGENKAKTUS~



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
©: Gerd Weiß ,
erschienen am 11.April 2010
( So.)
23:10 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2010 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52