< Kakteen-Kaktus-RÜgenkaktus von Gerd Weiss /DIE NÖRDLICHSTE KAKTEENSAMMLUNG OSTDEUTSCHLANDS***~

Woche vom Bericht Bild
25 17.6.
bis
24.6.
2007
wechselhafte Woche, wenige offene Blüten....

... ja, irgendwie war in dieser Woche der Wurm drin. Es gab nur wenige Blüten zu bestaunen. Das Wetter war wechselhaft. Oft regnete es am Nachmittag. Teilweise sogar so heftig, das in wenigen Stunden an die 60 Lieter pro m² zusammen kamen. Einen Schaden hatte ich aber nicht zu beklagen. Die Temperatur lag um 18 bis 23 °C. Ich erkläre mir die wenigen Blüten mit dem zeitigen Beginn der Kakteenblüte in diesem Jahr. Somit sind viele Arten fertig und andere, die zu den Spätsommerblühern gehören, sind noch nicht so weit.
Ich habe folgende Pflanzen in Blüte gesehen: Echinocereus Lau 088, eine letzte Blüte bei E.sharpii in weiß, Thelocactus bicolor v.pottsii, bicolor v.huizache SB 278, v.bolansis. Submatucana madisoniorum ( hier suche ich immer noch die weißblütige Art ! ), Matucana paucicostata, sp. Llamelin mit roter Blüte und einem Hauch von Blau, verschiedene Sp. von Coryphanta mit gelben Blüten ( hier habe ich keinen Durchblick, es könnte sich um andreae oder bumamma oder connivens oder... handeln. ), wenige Echinopsis Hybriden waren offen. Darunter aber zwei schön gelbe Blüten mit Duft, Mammillaria guelzowiana, densispina schiebt jetzt Früchte, immernoch heidiae, multidigitata, painteri, fittkauii, supraflumen, peninsularis, mazatlanensis. Die Turbinicarpen beginnen ihre nächste Blührunde. Ich sah flaviflorus, dickisoniae, verschiedene Standortformen von klinkerianus, auch sp.Negrita, krainzianus und auch alonsoi darf nicht fehlen. Lophophora, Weingartia mit 2.Runde, alle Epithelanthas und einen neuen Schwung Blüten bei Hildewintera aureispina habe ich registriert. Auf dem Tablett von Rebutia ⁄ Ayloster sind nur noch vereinzelte Blüten zu sehen. Einige Lobivien haben noch Knospen.

langsam muß sich der Sommer entscheiden. Mal sehen was der Siebenschläfer sagt !

Der Rügenkaktus
Winterharte Opuntienhybride

Sempervivium

oben:Winterharte Opuntienhybride

unten:Sempervivium
nach der Umpflanzung im Frühjahr blühen dises Jahr viele Röschen

>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2007 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52