Woche vom Bericht Bild

27

29.6.
bis
6.7.
2008

es wird feuchter...

... endlich hat es am Sonntag Abend mit regnen begonnen. Nach dem die vergangene Woche wieder eine sehr sonnige war und die Urlauber auf der Insel Rügen und uns fast täglich zum baden einlud, schaute ich doch öffters Richtung West. In anderen Bundesländern gab es teils heftige Regenfälle. Aber auch wir brauchen dringend etwas Wasser. Ich hoffe nun heute Abend, es wird reichlich davon geben und nicht nur einen Schauer. Meine Kakteen im Gewächshaus habe ich am Wochenende wieder gegossen. Trotz der Schattenleinen haben die Pflanzen jetzt einen größeren Bedarf an Wasser. Es blühten diese Woche : Königin der Nacht ( 3 Blüten ), Echinocereus berlandieri, subinermis + v.ochoterenae, rigidissimus v.rubispinus, spinigemmatus - sehr schöne Blüte, welche sich aus einer langsam wachsenden stark bedornten Knospe entwickelte. Die Pflanze blüht sehr selten bei mir. Ebenfalls in dieser Woche blühte Echinocereus stoloniferus in gelb mit leichten roten Spitzen. Gefreut haben mich auch mehrere gelbe Blüten meiner Mammillaria beneckei ( balsasoides ? ) Hier habe ich zwei unterschiedliche Pflanzen. Eine bildet Sprosse - blüht jetzt, aber nur an einem seitlichen Spross. Die eigentliche Mutterpflanze hat es noch nie getan. Meine zweite Pflanze ist auch nach vielen Jahren Pflege noch immer solo. Sie blüht auch, aber immer viel später als die erste Pflanze. Es sind bis heute noch keine Knospen zu erkennen. Eine weitere Freude kann ich hier auch vermerken. Es hat die Chamaecereuskreuzung 15 ⁄ 04 - 1 wieder geblüht. Ja ja, ich weis, dass ist nicht besonderes, wenn eine Hybride wieder blüht. Aber hier schon. Die 15 ⁄ 04 - 1 ist eine Kreuzung des "UNIKUM" mit "Rainbow" aus dem Jahre 2004. Sie hat letztes Jahr zum ersten Mal mit nur einer Blüte geblüht. Ihre Farbe - pink. Ihre Besonderheit - dunklere unregelmäßige Striche auf den Blütenblätter, ähnlich wie das "UNIKUM" mit orangen Strichen auf gelb. Die diesjährige Blüte ist wieder so. Das "UNIKUM" hat seine Eigenart weiter vererbt und ist somit wohl doch keine Chimäre. Ich benenne diese Pflanze " UNIKUM - PINK ".

Chamaecereushybride " UNIKUM - PINK "

Chamaecereushybride " UNIKUM - PINK " -
eine Züchtung von RGW aus "UNIKUM" x "RAINBOW"

Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



Mammillaria beneckei
Mammillaria beneckei

>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war

©: Gerd Weiß ,
erschienen 6.Juli 2008 ( So.)
23:00 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2008 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52