Woche vom Bericht  

27

28.6.
bis
5.7.
2009

eine ruhige Sommerwoche ist zu Ende. . .

… es gab wenig Neues bei den Kakteen.
Nach dem ich auf Arbeit in dieser Woche kräftig geschwitzt habe, ist am Wochenende eine schöne sommerliche Wetter-Periode zu Ende gegangen. Bei uns im Norden ganz ohne Unwetter und ohne nennenswerten Regen. Dieser fehlt im Garten aber ganz gewiss. Bei den Kakteen fehlte das Wasser nach den heißen Temperaturen auch. Hier konnte ich aber durch gießen Abhilfe schaffen.
Erstblüte einer Echinopsis - Hybride aus Samen der AG - Echinopsishybriden.
Viel gibt es von den Kakteen nicht zu berichten. Neu war für mich die oben abgebildete Echinopsis. Diese Erstblüte in einem leuchtendem Gelb im Inneren und rötlichen Streifen auf den Außenblättern fand ich ganz toll. Sicherlich gibt es eine ähnliche 10 cm große Blüte bei anderen Züchtern schon lange. Für meine Sammlung ist sie aber etwas behaltenswertes, über welche ich mich sicherlich in den nächsten Jahren noch öffters freuen werde.
Echinocereus triglochidiatus fa. inermis
Erfreuen konnte ich mich auch endlich an den Blüten der oben abgebildeten Echinocereus Pflanze. Sie ist schon einige Jahre in meinem Besitz - Blüten sah ich aber noch nie. Sicherlich hätte ich auch noch einige Jahre weiter warten können. Diese Art gehöhrt zu den Pflanzen, welche man gewaltsam zur Knospenbildung zwingen muss. Ich habe sie im vergangenen Winter Temperaturen bis minus 12 °C ausgesetzt. Im trockenen Zustand war das für die Pflanze kein Problem. Dafür durfte ich jetzt die herrlich rot mit gelben Schlund gefärbten Blüten bestaunen. Der Platz für den nächsten Winter ist schon für diese Pflanze reserviert.
An weiteren Blüten sah ich in dieser Woche die duftenden Blüten der Königin der Nacht - immer wieder ein Erlebnis. Auch die Turbinicarpen blühten wieder. Eine Astrophytum caput medusae war dabei, sowie Blüten von Hildewintera Hybriden, Mammillaria carretii und einige Copiapoa humillis. Die Geohintonia brachte in dieser Woche weitere 3 Blüten und hat noch Knospen. Wenn sie denn erst mal blühen, wird´s gleich ein Dauerblüher ?
. . .


Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
©: Gerd Weiß ,
erschienen 5.Juli 2009
( So.)
23:50 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2009 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52