Woche vom Bericht Bild

3

13.1.
bis
20.1.
2008

es kann nicht immer Sonnenschein sein ...

... ja, leider !!!
dafür hatten wir auf unserer Insel auch in dieser Woche Tage, an welchen die 10°C - Marke überschritten wurde. Es war also keine schlechte Woche, auch wenn es am Sonntag gut geregnet hat. Im Garten sind die Schneeglöckchen erschienen und die Zaubernuss (Hamamelis mollis) steht in voller Blüte. Für uns hier im Norden ist das schon sehr gut.( In anderen Regionen Deutschlands wird man sicherlich darüber lächeln ! ) So ist das nun mal. Wenn man sich um diese Zeit Pflanzen aus südlicher gelegenen Gärtnereien schicken lässt, bekommt man jetzt schon Kakteen mit gut entwickelten Knospen. So bekam ich eine Mammillaria picta L1063, welche jetzt am Fenster ihre Blüten öffnet. Meine Pflanzen dieser Art im Gewächshaus haben erst ganz ganz kleine Knospen am Grund der Warzen. Mit Blüten erfreut mich bis jetzt nur die Mammillaria sanchez-mejoradae. Und das auch nur am Fensterbrett.
Aus dem Gewächshaus gibt es diese Woche nichts neues. Die Pflanzen stehen regungslos in ihren Töpfen. Am Gewächshaus habe ich eine kleine Veränderung vorgenommen. Da ich auf meinem Grundstück zwei Katzen habe, bekam ich öffters mal ein Problem. Wärend des Lüftens empfanden die Katzen mein Gewächshaus als tolle Schlafgelegenheit. Geschlafen wurde aber nicht etwa unter den Tischen oder auf dem Stuhl, nein, man suchte sich eine Fläche auf den Tischen. Genau da, wo die einjährige Jungpflanzenanzucht steht. Zur Gegenwähr waren die Pflanzen noch zu klein. Dieser Platz wurde auch prima von der tiefstehenden Sonne erreicht, so das die Katzen es recht gemütlich fanden und mich mit meinen Wutausbruch bei dieser Ansicht ( Katze auf Kaktus ) garnicht recht verstanden. Nun ist Schluß damit. Ich habe eine zweite, mit Kückendraht bespannte Tür gebaut. Damit bleibt das Gewächshaus für "fremde Eindringlinge" geschlossen. Einen ähnlichen Schutz werde ich noch für die Fenster bauen. Es ist schon traurig mit anzusehen, wenn sich ein Vogel in einer Mammillaria yaquensis verfangen hat !
Als Abwechslung zu Kakteenpflanzen habe ich am verregneten Sonntag dem Bot.Garten Greifswald einen Besuch abgestattet. Hier fand eine Orchideen-Sonderschau statt. Dieses interessiert ja bekanntlich meine Frau. Als Aussteller konnte ich die Orchideengärtnerei Karge ⁄ Dahlenburg und den Baumarkt Toom ausmachen. - Es war eine kleine Schau ... Hauptaugenmerk war wohl der Verkaufsstand. Auch an unseren Fensterbrettern stehen ab heute 3 neue Orchideen ! Das ganze gab mir aber auch die Gelegenheit, wieder einmal einen Blick auf die Kakteen im Bot.Garten Greifswald zu werfen. Der überwiegende Teil der kleinen Kakteen, wie Mammillaria, Lobivia, Copiapoa usw. stehen in Töpfen, welche in einem Kiesbett eingefüttert sind. Es handelt sich hierbei um weisse, kalkhaltige (?) Steinchen, welche die Pflanzen sehr schlecht zur Geltung kommen lassen. Auch die Bedornung der Pflanzen ist stark von einer kalkhaltigen Oberfläche gezeichnet. Diese ist mir schon bei früheren Besuchen aufgefallen. Hier sollte schnellstmöglich Abhilfe geschaffen werden. Eine Abdeckung aus gebrochenem Blähton sieht allemal besser aus und ist neutral zu den Pflanzen. Einen Sack von 50 l bekommt man schon für ca. 9,00 - 12,00 €. Nicht in der Pflanzenabteilung suchen ! Den besten Blähton gibt es in der Bauabteilung - als Ausgleichsschüttung z.B. von Rigips. Das Material ist naturbelassen und sehr leicht. Eine Körnung von 2 - 4 mm bringt ein Gewicht von 22,5 kg pro 50l mit. Die Farbe reicht von brau bis schwarz im inneren der gebrochenen Teilchen. Ich habe mit diesem Material als Zuschlagsstoff für die Substrate, aber auch als Topfabdeckung gute Erfahrung sammeln können. Probieren Sie es aus.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern eine schöne Woche...

Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



RGW - Chamaecereushybride
RGW - Chamaecereushybride

>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war

©: Gerd Weiß ,
erschienen 20.Januar 2008
21,45 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2008 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52