Woche vom Bericht Bild

36

31.8.
bis
7.9.
2008

Die "Spätblüher" beginnen...

... gemeint sind damit die Gattung Ariocarpus. Die ersten Vertreter dieser Gattung haben ihre schönen Blüten geöffnet. Begonnen hat dieses Jahr der A. hintonii. Er wird ja jetzt als Subspec. von A.bravoanus geführt. Seine rosa bis magentafarbenen Blüten sind sehr schön anzusehen und halten mehrere Tage. Weitere Arten sind der A.retusus ssp.trigonus mit cremefarbenen Blüten und A.kotschoubeyanus v.albiflora - die weisser blühenden Formen. Rein weiß ist die Blüte ja nicht ! Auf dem gleichen Tisch stehen auch meine Turbinicarpen. Diese haben sich ebenfalls von ihrer schönen Seite gezeigt. Viele Pflanzen der Gattung Turbinicarpus klinkerianus, krainzianus v.minimus, dickisoniae, polaskii und lophophoroides haben einen neuen Blütenschub hevor gebracht. Auf sich warten lassen noch die Pflanzen von T.jauernigii. Das sind richtige Herbstblüher.

Chamaecereus-Hybride Unikum - Pink


... Natürlich vergeht nicht eine Woche, wo nicht irgendeine Chamaecereus - Hybride eine Blüte öffnet. Man muß nur genügend Pflanzen haben, dann klappt das auch. In dieser Woche haben mich gleich mehrere Pflanzen mit ihren Blüten erfreut. Die Hybride von Dr. Binnig - "Ute" hat in einen dunklem Rot mit leichtem Blauschimmer geblüht. Aber auch "Rügens Flamme" und weitere gelbblütige Pflanzen mit nur Aufzuchtnummern haben mich erfreut. Allen gemeinsam war eine besondere Leuchtkraft der Farben. Mir scheint, als ob die Pflanzen durch die Sommerpause mehr Kraft für die Blütenfarbe gesammelt haben. Besonders stolz bin ich auf meine Pflanze aus der Kreuzung "Unikum x Ch.Rainbow (= El Gigante) ".( Siehe Bild - Blüte vom 7.9.08 zum vergleichen mit der Frühjahrsblüte auf der Start - Seite rechts ) Hat doch hier die Unikum als Mutter ihre Eigenart der Strichelungen auf den Blütenblättern weiter vererbt. Wenn bis jetzt auch nur die Strichelungen auf allen 4 Blüten aufgetreten sind so könnte es durchaus auch passieren, das ganze Blütenblätter anders gefärbt sind. Die Unikum tut dieses ja auch nicht immer.
Andere Kakteen mit Blüten waren zum Beispiel : Matucana madisoniorum, Thelocactus schwarzii, Coryphantha radians, Hamatocactus setispinus, Mammillaria boolii, Mam.fraileana und Hildewintera aureispina. Das das Wetter in dieser Woche schön war, das versteht sich von selber - ich habe Urlaub !

Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war

©: Gerd Weiß ,
erschienen 8.September 2008
( Mo.)
23:30 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2008 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52