Woche vom Bericht Bild
4 21.1.
bis
28.1.
2007
Eine Woche Winter liegt hinter uns...

In dieser Woche sank bei uns im Nordosten Deutschland´s die Temperaturen nachts unter die minus 10°C Marke. Hier hieß es aufpassen und die Heizungen höher drehen. Denn schnell packt der Frost in der äußeren Ecke zu. Immer da, wo man gerade kein Thermometer hat. Eine zweite Gefahr bei solcher Wetterlage ist der Tag. Die Luft ist klar, die Sonneneinstrahlung enorm ! Ab 11 Uhr erreichte die Sonne in meinem Gewächshaus die 30°C. Da meine Längsseite nach Süd zeigt, habe ich bis ca. 15 Uhr ungehinderte Sonneneinstrahlung. Lüften war angesagt. >>> Nur wer hat als Berufstätiger Zeit und kann Früh aufmachen und ab Nachmittag wieder zu ??? Draußen war Minus ... und ich komme erst nach 18 Uhr nach Hause. Gut wenn man da Frau und schulpflichtige Kinder zu Hause hat ! DANKE !
So habe ich diese Woche ohne Schäden überstanden. Bei den Pflanzen habe ich gesehen, daß die Knospen von Mammillaria moelleriana ( hellcreme-Farben und rot blühende Art ) schon gut vorran gekommen sind. Die Mammillaria gatesii, ein Winterblüher, hat zwar Knospen, diese entwickeln sich aber nicht weiter. Vielleicht sollte ich die Pflanze auch ins Haus holen. Mit Mammillaria hernandezii hat es ja auch gut geklapt. Ihre Knospen haben sich alle geöffnet und sind jetzt beim abtrocknen. Sicherlich kann ich sie in 14 Tagen wieder zurück stellen.
Nun wünsche ich allen Lesern noch eine schöne Winterwoche. Der Wetterbericht sagt zwar wieder wärmeres Wetter an, doch habe ich jetzt um 21 Uhr schon wieder minus 4°C am Thermometer !

Der Rügenkaktus
Mammillaria stampferi 2006

Mammillaria bombycina 2006
Vorgeschmack - frühblühende Mammillarien
Oben: Mammillaria stampferi
Unten: Mammillaria bombycina
>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2007 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52