Woche vom Bericht  

42

12.10.
bis
19.10.
2008

eine ruhige Woche ...

... liegt hinter uns ( meine Kakteen und ich sind gemeint ). Es ist Herbst geworden. Die Blätter haben sich gefärbt und fallen ab, die Tage sind kürzer und wenn die Sonne raus kommt hat sie keine große Kraft mehr. Ich habe nur noch die Tür zum Lüften geöffnet. Die Temperatur stieg nicht mehr über 25°C an. Damit gab es auch bei den Kakteen keine großen Bewegungen mehr. Die Ariocarpen verblühen langsam. Einige Mammillarien ( polythele, bocasana, crinita, albicoma aber auch einzelne Blüten bei karwinskiana ) öffneten noch mal ihre kleinen Blüten. Etwas überrascht war ich, als ich die offene Blüte der Lobivia chorrillosensis ( siehe Bild ) sah. Ich hatte zwar die wollige Knospe war genommen - sie aber als Überbleibsel aus besseren Tagen eingestuft. Doch das war falsch gedacht. Es geht also auch noch mal im Herbst.

Lobivia chorrillosensis


... Da die Abende nun wieder dunkel und länger sind, habe ich mir einmal Zeit genommen und die über das Jahr geknipsten Bilder durch geschaut. Wie schnell man doch vergißt. Es hat auch in dieser Saison reichlich geblüht. Einige Bilder habe ich in meine Galerie gestellt, andere werden noch folgen. Nicht nur Bilder von Chamaecereen, nein auch Bilder von Turbinicarpus oder Thelocactus sind jetzt neu. Mal sehen, wozu ich in der kommenden Woche Lust habe. Immer schön Neugierig bleiben !

Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war

©: Gerd Weiß ,
erschienen 19.Oktober 2008
( So.)
21:50 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2008 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52