Woche vom Bericht  

43

19.10.
bis
26.10.
2008

Sommer - ( Zeit ) Ende ...

... nun ist sie zu Ende. Wieder ist ein Sommer gegangen. Es war kein Jahrhundert - Sommer, aber er war auch nicht schlecht. Es haben viele Kakteen geblüht und mich damit erfreut. Der Zuwachs ist OK. Am Ende, im August, hat er etwas geschwächelt. Vermutlich haben deshalb nicht alle meine blühfähigen Ariocarpen optimal geblüht. Ich war aber trotzdem zufrieden. Bei meinen züchterischen Versuchen sind brauchbare Samen an 30 Chamaecereus-Kreuzungen entstanden. Zur Zeit bereite ich die Aussaat vor. Es müssen noch neue Lampen besorgt werden. Die alten waren im letzten Jahr nicht mehr ganz optimal. Die Sämlinge bekamen etwas zuviel Längenwachstum. Dieses hat sich allerdings im laufe des Jahres im Gewächshaus gegeben. Somit kann ich sagen - die Chamaecereensämlinge 2007 stehen gut und haben mit vielen dünntriebigen Pflanzen die Hoffnungen auf Chamaecereus typische Pflanzen mit ( vielleicht ) schönen Farbkombinationen in mir geweckt. Warten wir also ab, was im nächsten Jahr davon schon blühen kann.
Cattleya ´Sophia Martin x Thospol Spot´"Tricum Porm"
Cattleya ´Sophia Martin x Thospol Spot´"Tricum Porm" >>> Bei meiner Frau blüht es wieder...
... Blüten sah ich kaum noch. Wenige Mammillaria polythele - Arten, auch M.geminispina zeigen noch einzelne Blüten. Knospen sah ich bei Mammillaria plumosa. Der Winterblüher macht mir auch immer etwas Ärger. Meine alte Pflanzengruppe hat ganz selten ihre Blüten für mich geöffnet. Ich habe mir dieses Jahr zwei neue kleine, noch eintriebige Pflanzen zugelegt, um doch noch diese Blüten zu sehen. Sonst blühte nur Bolivicereus samaipatanus. Einige Hildewintera Hybriden haben noch Knospen.
Auf Grund der fortschreitenden Jahreszeit muss man ja bald mit frostigen Tagen rechnen. Deshalb habe ich am Wochenende begonnen mein Gewächshaus "Winterfest" zu machen. Es wurden die Noppenfolien für die Nordseite und das Dach eingezogen. Die Dachfolie habe ich aber noch auf der Nordseite zusammengerollt. Das Licht will ich bis zum "Kalt werden" ausnutzen. Das Einziehen der Folie dauert fast einen ganzen Tag. Es muss dazu der ganze Kram unter den beweglichen Tischen ausgeräumt werden. Ich lagere dort z.B. die Zuschlagsstoffe für meine Erden.


Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war

©: Gerd Weiß ,
erschienen 26.Oktober 2008
( So.)
20:50 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2008 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52