Woche vom Bericht Bild
47 18.11.
bis
25.11.
2007
nichts Neues ...

... eigentlich war ich nahe dran, heute nur die "Kopierfunktion" am PC zu benutzen. Diese Woche war ähnlich der vergangenen Woche. Wir sind an einem Punkt angekommen, wo es kaum noch Sinn macht, nach den Kakteen zu schauen. Meine Beobachtungen sind jetzt nur noch auf Temperaturüberwachung, Pflanzenschädlinge finden oder auf Lüften ausgerichtet. Auf Grund der geringen Helligkeit haben sich die vorhandenen Knospen nicht mehr weiterentwickelt. Nachts sind die Temperaturen im Gewächshaus auf 6°C heruntergefahren. Wichtig wäre jetzt eine trockene Wetterphase, damit die Knospen ohne Schaden anzurichten, eingezogen werden können. Doch leider lockern die Wolken nur Nachts auf, um den Vollmond scheinen zu lassen. So werde ich mich nun langsam wieder an die Samenaufbereitung machen. Damit bin ich immer noch nicht ganz fertig. ( Zugegeben - ich hatte keine Lust die Samen aus ihren Kapseln herraus zu pulen ) Es sind auch noch ein paar Tage Zeit. Letztes Jahr habe ich erst um die Weihnachtsfeiertage ausgesäht. Diese Pflänzchen stehen heute aber gut auf ihren Wurzeln. Mit etwas Glück, kann ich im nächsten Frühjahr schon einige Erstblüten erwarten. Das sind immer die schönsten Momente in der Hybridenzucht. Wenn dann aus einer roten Knospe doch eine gelbe Blüte wird ....
Als Fotos habe ich diese Woche wieder zwei Orchideen meiner Frau gewählt. Sind sie nicht schön ?

Immer noch auf besseres Wetter hoffend ...

Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus
Dendrobium

Cattleya
oben: Dendrobium,
unten: Cattleya ,
Die Blumenfreuden meiner Frau

>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2007 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52