Woche vom Bericht  

48

23.11.
bis
30.11.
2008

noch 100 Tage . . .

… dann geht der Winter >>> hoffe ich. Der erste Winter Anfang der Woche war schnell wieder vorbei. Nun herrscht wieder das Einheits-Grau vor. Das alles bei Temperaturen von einigen wenigen Grad über Null am Tage und teilweise leichte Frostgrade in der Nacht. Da die Aussichten für die nächste Zeit nicht besser waren, habe ich mich entschlossen, die Folie für die Dachflächen nun zu zu machen. Licht ist kaum noch da und die Pflanzen ruhen jetzt. Ich habe keine "Bewegungen" mehr erkennen können. Meine einzige Tätigkeit im Gewächshaus erstreckte sich auf das "Gucken" Viele Pflanzen von kleinbleibenden Arten, besonders die Turbinicarpen, haben sich jetzt recht flach gemacht. Sie haben sich in die Erde zurück gezogen. Bei den Sulcorebutien gefällt mir die jetzt fertig ausgebildete gleichmäßige Bedornung. Wenn man solche Pflanzen im Sommer nicht zu stark mit Dünger treibt, sehen sie jetzt ihren Brüdern und Schwestern in ihrer Heimat sehr ähnlich. Vergleiche mit Standortaufnahmen zeigen dieses. Jetzt ist ja wieder Zeit, sich die vorhandene Literatur vor zu nehmen und das eine oder andere darin zu entdecken.  
Sulcorebutia krahnii WK 279
Sulcorebutia krahnii WK 279 … ( braun-dornige Form )


Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war

©: Gerd Weiß ,
erschienen 30.November 2008
( So.)
22:30 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2008 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52