Woche vom Bericht  

50

5.12.
bis
12.12.
2010

50. Woche . . .
… das Jahr ist gleich um. Wie doch die Zeit rast. Noch drei Wochen - in diesem Jahr gibt es ja einen Wochenbericht mehr ( 53 Wochen ! habe ich gerade festgestellt.) und alles bekommt wieder eine neue Chance. Aber heute möchte ich noch keinen Jahresrückblick halten. Noch beschäftigt uns dieses Jahr und zwar mit ausgiebigen Winter. Die letzten Wochen waren ja schon gut mit frostigen Temperaturen versorgt. Am Tag und in der Nacht immer unter Null, das läßt die Heizkosten wieder steigen. Licht bzw. Sonnenschein = Fehlanzeige. An diesem Wochenende gab es dann von den Temperaturen her eine kleine Entspannung. Bis auf 6 °C stieg die Anzeige auf dem Thermometer. Trotz eines starken Windes aus Nord konnte ich wieder einmal für ein paar Stunden das Gewächshaus lüften. Die Feuchtigkeit hält sich jetzt in Grenzen und bewegt sich zwischen 50 und 85 %, je nach Temperatur. Die Pflanzen sind zur Ruhe gekommen. Nur die Weihnachtskakteen haben Knospen oder blühen zum Teil. Die meisten Kakteen, welche ich zum Abblühen ins Zimmer geholt hatte, sind wieder ins Gewächshaus zurück gekehrt. Leider hat es die Mammillaria hernandezii mit den hellen Blüten nicht geschafft. Sie war mit mal Matsch. Warum kann ich nicht sagen. Die Blüten waren alle bestäubt und am einziehen. Die Pflanze stand trocken. Für mich ist dieses ein kleiner Verlust, da sie von der Blüte her von den anderen hernandezii´s abwich. Von ihren Samen erwartete ich mir eventuell auch mal eine weißblütige Pflanze zu bekommen.
Die Chamaecereus-Hybride auf dem heutigen Bild fand ich beim durchsehen der Bilder aus diesem Jahr. Sie war in den "falschen" Ordner gerutscht und wurde so nicht mit in die Galerie 2010 aufgenommen. Da ich die mehrfarbige Blüte aber gar nicht so schlecht finde, will ich sie den Hybriden-begeisterten Lesern nicht vorenthalten. RGW 4 - 2005 - 3, so ihrer Nummer, entstand aus der Kreuzung "Pinki Humke" x " große Weiße". Die Pflanze hat natürlich wieder einen viel zu dicken Körper. Bei den Eltern ist das aber nicht anders zu erwarten gewesen. Allerdings hat sie mit 3 cm Höhe begonnen, einige Sprosse an der Basis zu bilden. Auf Grund der farbigen Blüte könnte sie bei weiteren Kreuzungen eventuell mit berücksichtigt werden.


4 - 2005 - 3 , eine mehrfarbige RGW Chamaecereus-Hybride
und was in der nächsten Woche passiert gibt es wie immer im nächsten Wochenbericht in einer Woche hier zu lesen …


  Ihr Gerd Weiß
~Der RÜGENKAKTUS~



>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
©: Gerd Weiß ,
erschienen am 12.Dezember 2010
( So.)
20:30 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2010 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52