Woche vom Bericht Bild
51 16.12.
bis
23.12.
2007
nun ist es soweit ...

... was ?  Oh ja - es ist eine ganze Menge soweit !
1. Der Winter hat zugeschlagen. In dieser Woche bekamen wir ordentlich Frost. Die Temperaturen fielen bis auf minus 8 °C in der Nacht. Dazu gab es starken Nebel. Der Tag wurde garnicht mehr hell. Dabei fühlte man sich wie "Harry Potter", wenn er den Dementoren begegnete. Zum Sonntag zeigte sich zum ersten Mal wieder die Sonne. Der Nebel hatte sich zu wunderschönen Rauhreifgebilden niedergelassen. Es war ein toller Anblick und der Spaziergang machte trotz der kalten Temperaturen richtig Freude. Am Abend standen sich dann die untergehende Sonne mit dem aufgehenden (fast) Vollmond am Himmel gegenüber. Leider kam dann der Nebel zurück.
2. In dieser Woche begann das "Schlüpfen" meiner am letzten Wochenende ausgesähten Kakteen. Ich war sehr überrascht, dass ich nach 72 Stunden schon die ersten zwei Sämlinge einer Chamaecereuskreuzung endecken konnte. Heute, nach einer Woche, würde ich die Keimrate auf ca 30% schätzen. Es sind weitere Chamaecereuskreuzungen aufgegangen. Aber auch Arten wie Turbinicarpus alonsoi, T.gracilis oder Sulcorebutia, Strombocactus und Echinofossulocactus sind am keimen. Thelocactus, Lobivia oder Mediolobivia, sowie Mammillaria luethyi rührt sich noch nicht. Hier kann es aber auch am selber geernteten Samen liegen. Aber noch ist Zeit.
3. Im Gewächshaus blüht nicht´s mehr - es war nicht anders zu erwarten. Durch die frostigen Tage hat sich wieder einiges Kondenswasser gebildet und trotz eingehangener Noppenfolie den Weg auf die Pflanzen gefunden. Vermutlich wird es also wieder einige Verlust in diesem Winter geben. Deshalb ( nur deshalb !!! ) habe ich mir dieser Tage einige neue Kakteen bei den Firmen Haage und Uhlig bestellt und bekommen. - Vielen Dank dafür - Es wurden im neuen Kaktalog zum Beispiel die Lobivia jajoiana cv."Anemone", welche schöne weisse, rötlich gerandete Blüten mit dunklem Schlund hat, angeboten. Auch einige "albiflor" blühende Pflanzen wie Matucana madisoniorum f.albiflora und Lobivia caineana v.albiflora R197a fehlten mir noch in der Sammlung.
4. Morgen ist Weihnachten und in 8 Tagen das Jahr zu Ende. Deshalb möchte ich mich schon heute bei Ihnen, den Lesern meiner Wochenberichte, für die zahlreichen Besuche auf meiner WEB - Seite bedanken. Auch für die Unterstützung mit Daten und Bildern für die im Aufbau befindlichen Datenbank von Chamaecereusnamen oder "albiflor" blühenden Kakteen. Ich wünsche Allen ein friedvolles und glückliches Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Familien. - aber bitte nicht die Kakteen vergessen. Auch sie freuen sich über einen netten, prüfenden Blick nach ihrem Wohlbefinden. Die Kakteen machen gerade eine "harte Zeit" durch und haben die Beachtung verdient...

FROHE WEIHNACHT wünscht...

Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



Rauhreif - Dornen

Rauhreif - Dornen,

>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2007 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52