Woche vom Bericht Bild

7

10.2.
bis
17.2.
2008

Die Kakteen werden wach ...

... auch wenn das Wetter vorübergehend noch einmal einen vorsichtigen Vorstoß in Richtung Winter wagte. Es ist nicht mehr aufzuhalten. In dieser Woche bekamen wir durch ein Hochdruckgebiet etwas kälteres Wetter aus Nordost. Es wurde sehr sonnig, was für Wärme und Licht im Gewächshaus sorgte. Von den frostigen Temperaturen in der Nacht bekommen die Kakteen ja nichts mit. Ich habe die Temperaturen im Haus nicht mehr unter 8°C absinken lassen.Der reichliche Sonnenschein hat nun das erste sichtbare Erwachen gebracht. So konnte ich heute, nach nur 4 Tagen Licht, jede Menge neue Knospen entdecken. Wenn Sie jetzt alle aufgeführten Namen in einem Zug lesen und danach einmal kräftig durchatmen, dann können Sie ungefähr fühlen, wie es mir im Gewächshaus bei der Ansicht der neuen Knospen ging ! Hier die Namen: Rebutia lucida, R.perplexa, R.marsonerii, alle Mediolobivia einsteinii v. aureiflora und Verwandte, 80% meiner Echinofossulocacteen ( Stenocactus ), Lobivia winteriana, L.wrightiana, Wilcoxia nigrispina, tuberculosa, Turbinicarpus valdezianus, schmiedickeanus, pulcherimus, x mombergerii, aff.lauii, panarottoi, Gymnocactus subterraneus, sauerii + nellisae, Neochilenia nigrihorrida, Mammillaria microhelia, densispina, elongata, heyderii-Gruppe, gasseriana, aff.picta, tepexicensis, ginsa-marua, peresdelarosae + v.andersonii .... hhhhhhh ahhhhhhhhh. Bestimmt habe ich noch einige übersehen. Wenn ich genau überlege, da waren noch die gelben Knospen von Mammillaria lindsayi , Mammillaria carmenae, lauii, magallanii,oteroi, viescensis, moelleriana + cowperae - die gelbdornigen Pflanzen, longiflora + v.stampferii, glassii v.ascensionis und was ich unbedingt erwähnen muß, dass sind die Chamaecereushybriden und auch die Typpflanzen silvestrii. Ich habe bei ca 70% aller blühfähigen Chamaecereus - Pflanzen Knospenansätze gefunden. Wenn das so weiter geht, werden die ersten Blüten sich 14 Tage eher als sonst öffnen. Das ist eine schöne Erwartung.
An sonsten haben sich meine Tätigkeiten in dieser Woche nur auf Lüften und Pflanzen beobachten beschränkt. Sicherlich hat es schon in den Fingern gekribbelt und ich hätte auch gern etwas Wasser verteilt, doch ich bin noch standhaft geblieben. Die letzte Woche gegossenen Versuchspflanzen auf dem Echinocereentisch haben sich optisch etwas aufgefüllt. Etwas anderes konnte ich nicht feststellen. Probleme bereiten dieses Jahr wieder die wenigen Peniocereus viperianus (?). Ihre Triebenden werden trocken. So verlieren sie einen ganzen Teil an blühfähiger Substanz. Die Pflanzen gehen nicht ein, müssen aber wieder neu durchtreiben. Vermutlich ist ihr neuer Standort im Gewächshaus zu sonnig.
Als letzte Bemerkung für heute möchte ich noch ein paar Worte zu meiner diesjährigen Aussaat notieren. Die Pflanzen werden nächste Woche 2 Monate alt. Ihre Entwicklung ist bei den meisten Arten gut vorran gekommen. Die Pflanzen sind inzwischen zart bedornt. Das Substrat habe ich jetzt des öfteren ein bis zwei Tage austrocknen lassen. Danach gibt es Wasser in Form von sprühen. Sind größere Mengen an Wasser notwendig, staue ich den Topf von unten an. Leichte Prbleme macht dann aber die beginnende Verkrustung der Oberfläche mit Salzen ( oder Kalk ? ). Als Gegenmaßnahme habe ich eine dünne feine Schicht aus gesiebten Torf und Kieselgur aufgesteut. Sie soll den PH - Wert auf der Oberfläche neutralisieren. Für ein erstes pikieren sind mir die Pflanzen noch zu klein. Ich werde den Zustand weiter beobachten. In den Töpfen mit Totalausfällen wurden Nachaussaaten mit anderen Arten vorgenommen. Diese keimten gut.

Allen Lesern wünsche ich ein fröhliches Frühlingserwachen ...

Ihr Gerd Weiß
Der Rügenkaktus



Orchidee
Blüten im Winter
Orchidee Dendrobium nobile

>>>>>>> Lesen Sie auch meine anderen Wochenberichte ! <<<<<<<<
Hier geht´s weiter.
Wählen Sie eine der vergangenen Wochen aus, um zu sehen, was bei mir los war

©: Gerd Weiß ,
erschienen 17.Februar 2008
19:00 Uhr
für Woche 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
2008 Woche 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52